Von 24.07. - 15.08.2021 ist unsere Ordination wegen Urlaubs geschlossen!


Herzlich Willkommen!


Eine Schwangerschaft stellt einen ganz besonderen Abschnitt im Leben der werdenden Eltern dar, der durch die Sorge um das Wohlergehen von Mutter und Kind geprägt ist.

 

Unsere Ordination bietet, in Ergänzung zu den Leistungen Ihrer Frauenärztin oder Ihres Frauenarztesspezielle Untersuchungen an, die Ihnen größtmögliche Information und Sicherheit über die Gesundheit Ihres Kindes bieten können.


Liebe Schwangere,

aufgrund der aktuellen Infektionszahlen und Virusmutationen gelten weiterhin besondere Vorsichtsmaßnahmen, um eine Ausbreitung des Coronavirus möglichst zu verhindern (s.u.).


  • Für den Zutritt in die Ordination gelten für alle Personen die 3-G-Regeln! * (s.unten) 
  • es wird maximal 1 erwachsene Begleitperson zugelassen (keine Minderjährigen)
  • In der Ordination besteht FFP2-Maskenpflicht!
  • Bitte lesen Sie die Informationsblätter für die jeweiligen Untersuchungen, welche zum Download zur Verfügung stehen,  bereits vor dem Termin sorgfältig durch.
  • Patientinnen sollten sich im Wartezimmer möglichst nicht begegnen - daher ersuchen wir sie, besonders pünktlich zu den vereinbarten Terminen zu erscheinen!
  • Wir ersuchen unsere Patientinnen um sorgfältiges Einhalten der empfohlenen Hygienemaßnahmen (häufiges Händewaschen, Händedesinfektion, mindestens 1-2 Meter Abstand von anderen Personen halten, keine Händeschütteln!)
  • Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände, wenn Sie die Ordination betreten. 
  • Sollte es binnen 14 Tagen nach Besuch in der Ordination zum Auftreten einer COVID-19-Infektion kommen, ersuchen wir Sie, uns darüber zu informieren!
  • * 3-G-Regeln:
    • Getestet:
      • Molekularbiologischer Test (z.B. PCR-Test, gültig 72 Stunden ab Probenahme)
      • Antigen-Test einer befugten Stelle (gültig 48 Stunden ab Probenahme)
      • Antigen-Selbsttest, der in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst wird (gültig 24 Stunden ab Probenahme)
    • Geimpft:
      • Gelber Impfpass
      • Impf-Kärtchen
      • Ausdruck der Daten aus dem e-Impfpass
    • Genesen:
      • Eine ärztliche Bestätigung ist bis 6 Monate nach einer abgelaufenen Infektion mit SARS-CoV-2 gültig.
      • Die Infektion muss molekularbiologisch (z.B. durch PCR-Test) nachgewiesen worden sein.
      • Ein behördlicher Absonderungsbescheid ist ebenfalls für 6 Monate gültig.
      • Ein Nachweis über eine positive Testung auf neutralisierende Antikörper ist für 3 Monate gültig.

Wertvolle Informationen zu COVID-19 und Schwangerschaft finden Sie auch unter folgenden Links und Downloads:

www.oeggg.at

www.oegum.at


Download
Stellungnahme der OEGGG zum Thema COVID-19 Impfung für Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere und stillende Frauen
Stellungnahme der OEGGG zum Thema COVID-19 Impfung für Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere und stillende Frauen
Stellungnahme COVID-19 Impfung UPDATE2 f
Adobe Acrobat Dokument 243.2 KB

Download
OEGGG-Stellungnahme-FFP2-Masken und Schwangerschaft
Stellungnahme COVID-19 FFP2 Schwangersch
Adobe Acrobat Dokument 181.9 KB

Download
Maternale und perinatale Komplikationen bei COVID-19 in der Schwangerschaft - OEGGG
Ein aktueller Review der Österreichischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (OEGGG) zu maternalen und perinatalen Komplikationen bei COVID-19 in der Schwangerschaft
OEGGG Review COVID-19 Update 111120.pdf
Adobe Acrobat Dokument 254.9 KB

Termine nach Vereinbarung per Telefon oder Email:


Telefon:   0676 / 33 99 818

 

Email:     ordination@klaritschall.at