Liebe Patientinnen,

um eine Ausbreitung des Coronavirus möglichst zu verhindern, gelten  besondere Vorsichtsmaßnahmen (s.u.).

  • Vorstellung in der Ordination ausschließlich nach telefonischer Terminvereinbarung
  • Maximal eine erwachsene Begleitperson darf unter entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen an der Untersuchung teilnehmen (Kleinkinder sollen bitte nicht mitgebracht werden)
  • Bitte lesen Sie die Informationsblätter für die jeweiligen Untersuchungen, welche zum Download zur Verfügung stehen,  bereits vor dem Termin sorgfältig durch.
  • Patientinnen sollten sich im Wartezimmer möglichst nicht begegnen - daher ersuchen wir sie, besonders pünktlich zu den vereinbarten Terminen zu erscheinen und vor der Ordination zu warten, bis Sie aufgerufen werden.
  • Wir ersuchen unsere Patientinnen um sorgfältiges Einhalten der empfohlenen Hygienemaßnahmen (häufiges Händewaschen, Händedesinfektion, mindestens 1-2 Meter Abstand von anderen Personen halten, keine Händeschütteln!)
  • Bitte waschen und desinfizieren Sie Ihre Hände, wenn Sie die Ordination betreten.
  • Bitte haben Sie Verständnis, dass wir uns  - im Sinne unserer Patientinnen - durch das Tragen von Atemschutzmasken vor Infektionen schützen müssen!
  • Wenn Sie selbst eine Maske besitzen, nehmen Sie diese bitte mit und setzen Sie sie beim Betreten des Hauses auf.
  • Es kann nötig sein, vor Betreten der Ordination eine kontaktlose Temperaturmessung durchzuführen – bei Fieber ist keine Untersuchung möglich! In dieser Situation sollten Sie die Telefonnummer 1450 wählen.
  • Infizierte Personen oder Risikopatientinnen (Fieber, Husten, Kontakt mit COVID-19-Erkrankten, Aufenthalt in Risikogebieten…). können in der Ordination vorerst nicht untersucht werden (erst, wenn sie nach 14-tägiger Selbstisolation gesund und asymptomatisch sind)!  
  • Sollte es binnen 14 Tagen nach Besuch in der Ordination zum Auftreten einer COVID-19-Infektion kommen, ersuchen wir Sie, uns darüber zu informieren!

Wertvolle Informationen zu COVID-19 und Schwangerschaft finden Sie auch unter folgenden Links und Downloads:

www.oeggg.at

www.oegum.at

Download
COVID-19 während Schwangerschaft und Wochenbett – ein Review der Österreichischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (OEGGG)
Ausführliche Information zu COVID-19 während Schwangerschaft und Wochenbett
2020-COVID-19 während Schwangerschaft un
Adobe Acrobat Dokument 159.0 KB
Download
Statement des Arbeitskreises für Geburtshilfe und Gynäkologie der ÖGUM zur Vorgangsweise bei pränataldiagnostischen Untersuchungen angesichts der Coronavirus-Pandemie-2020-06-15
Update Statement ÖGUM Coronavirus 2020 0
Adobe Acrobat Dokument 159.8 KB
Download
FAQ für schwangere Frauen und ihre Familien der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
DGGG-FAQ für schwangere Frauen und ihre
Adobe Acrobat Dokument 460.9 KB

Herzlich Willkommen!


Eine Schwangerschaft stellt einen ganz besonderen Abschnitt im Leben der werdenden Eltern dar, der durch die Sorge um das Wohlergehen von Mutter und Kind geprägt ist.

 

Unsere Ordination bietet, in Ergänzung zu den Leistungen Ihrer Frauenärztin oder Ihres Frauenarztesspezielle Untersuchungen an, die Ihnen größtmögliche Information und Sicherheit über die Gesundheit Ihres Kindes bieten können.

Termine nach Vereinbarung per Telefon oder Email:


Telefon:   0676 / 33 99 818

 

Email:     ordination@klaritschall.at