Berufliche Tätigkeit


Ich bin Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und als assoziierter Professor an der Universitätsfrauenklinik Graz tätig. 

 

Meine Spezialgebiete sind die pränatale (vorgeburtliche) Diagnostik und Therapie angeborener Fehlbildungen  und die Betreuung komplizierter Zwillingsschwangerschaften.

 

Ich habe große Erfahrung im Bereich der Ultraschalldiagnostik und kann die höchste formale Ultraschallqualifikation (ÖGUM Stufe III / DEGUM Stufe III) vorweisen. Weiters bin ich Leiter des Arbeitskreises Gyn/Geburtshilfe der Österreichischen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (ÖGUM) und Leiter der Arbeitsgemeinschaft für Bildgebung der Österreichischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe.

Ich wurde, neben meiner Facharztausbildung an der Universitätsklinik Graz, für 2 Jahre an einem der renommiertesten europäischen Zentren für pränatale Therapie in Leuven, Belgien, ausgebildet. Weiters bin ich Inhaber des Zertifikates der Fetal Medicine Foundation (FMF), das zur Durchführung des combined Tests und der Nackenfaltenmessung notwendig ist.

 

Als Leiter des Zentrums für fetale Therapie bin ich für die vorgeburtliche Behandlung von komplizierten Mehrlingsschwangerschaften (z.B. Lasertherapie bei feto-fetalem Transfusionssyndrom) an der Universitätsklinik Graz verantwortlich.

 

In der Spezialambulanz für Pränataldiagnostik und fetale Therapie an der Universitätsklinik Graz betreue ich vor allem Risikoschwangerschaften und führe spezialisierte Ultraschalluntersuchungen sowie intrauterine Eingriffe (z.B. Fruchtwasserpunktionen, Chorionzottenbiopsien, Nabelschnurtransfusionen) durch.

Privat


Ich bin verheiratet und habe 3 Kinder. Meine Familie lebt in Graz und Klagenfurt.