Beruflicher Werdegang

  • Erlangung der ÖGUM Stufe III / DEGUM Stufe III - Qualifikation
  • Stellvertretender Leiter der Klinischen Abteilung für Geburtshilfe an der Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Graz
  • Stellvertretender Leiter des Arbeitskreises Gyn/Geburtshilfe der Österreichischen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (ÖGUM)

  • Ernennung zum assoziierten Professor an der Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Medizinischen Universität Graz
  • Leiter der Einheit für intrauterine Lasertherapie
  • Habilitation (Erlangung der Lehrbefugnis) zum Privatdozent (PD) im Fach "Frauenheilkunde und Geburtshilfe" (Thema:"Betreuung komplizierter Schwangerschaften im Zeitalter der minimal invasiven intrauterinen Therapie")
  • Marie Curie Fellowship für 2 Jahre in fetaler Medizin und minimal invasiver intrauteriner Chirurgie bei Prof. Jan Deprest an der Abteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Katholischen Universität Leuven, Belgien
  • Ausbildung zum Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe an der Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Graz
  • Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin
  • Medizinstudium an der Karl-Franzens Universität in Graz
  • Humanistisches Gymnasium in Klagenfurt
  • Geboren 1974 in Graz